Sicherheit

Sie haben wahrscheinlich in jüngster Vergangenheit vom PRISM Überwachungsprogramm gehört und den damit verbundenen Datenschutz- und Datensicherheitsproblemen, die auftreten, wenn persönliche Daten bei amerikanischen Cloud Service Providern gehostet werden. ContactOffice schützt Ihre Daten vor solchen Programmen. Wir achten Ihre Daten und Ihre Privatsphäre.

Vertraulichkeit

  • Das Hosting Ihrer Daten auf unseren Servern, die in Europa stehen und von einem Europäischen Unternehmen betrieben werden, schützt diese vor der amerikanischen Regierung und Geheimdienststellen ("Patriot Act", PRISM).

  • Ihre Daten und deren Backups werden ausschließlich auf europäischem Boden gehostet. Dabei erfüllen wir alle europäischen und belgischen Gesetze und Vorschriften, unter anderem auch zum Datenschutz. Sie haben ein Recht darauf, Ihre Daten abzufragen, zu berichtigen und zu löschen (dieses Recht wird häufig vergessen). Wenn Sie darum bitten, Ihr Benutzerkonto zu löschen, werden alle Ihre Daten vollständig aus unserer Anwendung gelöscht.

  • Wir besitzen die vollständige Kontrolle über unsere Server: Wir haben die Software selbst entwickelt und kein Subunternehmer hat Zugang zu unseren Systemen. Alle Mitarbeiter, die auf das System zugreifen können, haben eine Geheimhaltungsverpflichtung unterschrieben.

  • Im Fall einer Anfrage zur Herausgabe von Daten fordern wir eine offizielle, durch ein Gericht unterzeichnete Verfügung, bevor wir Daten herausgeben.

  • Darüber hinaus werden Ihre Daten "anonymisiert" und über alle unsere Server verteilt abgespeichert: Im Fall eines Eindringens können sie nicht lokalisiert werden.

  • Seit über 13 Jahren ist es unsere Mission, alles für das sichere Hosting und den Schutz Ihrer Daten zu tun. Unser Geschäftsmodell basiert auf kostenpflichtigen Abonnements und kundenspezifischen Anpassungen unserer Lösung. Aus diesem Grund analysieren wir keine Daten, um daraus Marketingprofile zu erstellen und monetarisieren auch keine Benutzerdaten über Werbung.

Abgesicherte Webseite

  • Der Zugang zum virtuellen Büro ist durch einen persönlichen Benutzernamen und ein Passwort geschützt.
  • Nach einer bestimmten Zeit ohne Aktivität schließt sich das virtuelle Büro automatisch. Sie können die Anzahl der Minuten (zwischen 1 und 120) selbst festlegen.
  • Das virtuelle Büro nutzt temporäre 256-bit Cookies, um den Zugang zu kontrollieren und zu verwalten; sie werden automatisch nach dem Ende der Session gelöscht.
  • Der gesamte Datenaustausch zwischen unseren Servern und Ihrem Computer erfolgt dann verschlüsselt (SSL).

Zugriffsrechte

  • Alle Daten (Kontakt, Termin, Dokument, usw.) besitzen eigene Zugriffsrechte (aufrufen, hinzufügen, löschen).
  • Standardmäßig sind alle Daten auf Ihrem persönlichen Arbeitsplatz nur für Sie zugänglich.
  • Alle Daten in Gruppen sind nur für Gruppenmitglieder, die Zugriffsrechte haben, zugänglich.

Hosting in einem professionellen Rechenzentrum.

  • Servicelevel von 99,8 % (Zugriff)
  • Minimale Zugriffszeit von jedem Internetprovider weltweit
  • Zugangskontrolle zum Serverstandort (physikalische Sicherheit)
  • Firewall
  • Durchgehendes Monitoring (24h/24h)
  • Redundanter Netzwerkzugang (viele verschiedene Zugangsprovider)
  • Zusätzliche Ausfallstromversorgung über Akkus und Generatoren
  • Backup-Server, die beim Ausfall der Hauptserver übernehmen.

Reversibilität

    Falls Sie die Benutzung unseres Dienstes beenden möchten, sind Sie in der Lage, alle Ihre Daten in Standardformaten zu exportieren.
 

News

Alle »